Rallye durch Schwalbach

Um den Kindern die Zeit etwas zu versüßen, haben sich die Erzieherinnen überlegt, eine Rallye durch Schwalbach ins Leben zu rufen.
Es wurden 12 Stationen erstellt, die von den Kindern nacheinander besucht werden konnten. Die Stationen bestanden aus den unterschiedlichsten Aufgaben: Im Dinowald konnten sie sich ein Überraschungstütchen von einem Kletterbaum holen, sie konnten das Wildbienenhotel besuchen und die Bienen zählen oder Steine sammeln, die sie bemalen konnten.

Außerdem waren sie aufgerufen, im Limes die Geschäfte zu zählen und eine markierte Mülltonne zu suchen. Von allen Stationen, die besucht wurden, konnten sie Fotos machen.
Die Rallye läuft bis zum 18.05. Danach sind die Kinder gebeten, in der Kita Fotos von ihrer Rallye abzugeben. Mit allen Fotos möchten die Erzieher/innen eine große Collage erstellen.

Nach erfolgreichem Abschluss der Auswertung erhalten die Kinder eine Urkunde und eine „Wundertüte“.