WIR SPIELEN SANKT MARTIN

Seit einiger Zeit bereiten wir  uns  in Krippe und Kindergarten auf den Martinstag und unser Laternenfest vor. Natürlich war es erst einmal ganz wichtig die Laternen zu basteln. Das ist ganz schön viel  Arbeit und nimmt einige Zeit in Anspruch.

Montags findet immer ein gemeinsames Treffen von Kindergarten und Krippe oben im Kindergarten statt. Also machen sich die Krippenkinder  auf den Weg und erklimmen die Treppe – wie man sieht, es ist nicht ganz einfach.

Neben dem gemeinsamen Singen der Laternenlieder spielen uns die Krippenkinder die Geschichte vom Sankt Martin. 

…..Im Schnee saß, im Schnee saß, im Schnee da saß ein armer Mann , hat Kleider nicht hat Lumpen an…….

 

 

 

……..Sankt Martin zog die Zügel an. Sein Ross stand still beim armen Mann. Sankt Martin mit dem Schwerte teilt,  den warmen Mantel unverweilt.

 

 

 

Die Kinder kennen die Geschichte von Sankt Martin, heute Abend werden wir an ihn denken, wenn wir uns  mit unseren Laternen auf den Weg machen.